Lernen wo und wann Sie wollen!

Ein Lehrbuch liegt in einer Hängematte

Sie befinden sich hier: So geht's

Zur Auswahl

So geht's

Was ist ein Fernlehrgang?

Fernunterricht hat sich als eine erfolgreiche und praxisnahe Weiterbildungsform erwiesen. Die Vorteile liegen auf der Hand. Räumliche und zeitliche Flexibilität, berufsorientierte Angebote und anerkannte Abschlüsse und Zertifikate sind wichtige Merkmale, weshalb sich die Weiterbildungsform Fernunterricht einer immer größeren Beliebtheit erfreut.

Ein großer und wichtiger Faktor beim Fernlernen ist das verantwortungsbewusste Eigenstudium und die selbstständige Aufarbeitung von Wissen.

Von Experten entwickelt und speziell für die Methode Fernunterricht aufbereitet, wird der Lernstoff in einzelnen Studienheften zur Verfügung gestellt. In Eigenregie und eigenverantwortlich wird der Lernstoff in einem vorgegebenen Zeitrahmen von Ihnen bearbeitet. Sie unterliegen hierbei keiner Kontrolle, ob Sie Ihren Lernplan einhalten und die Aufgaben und Übungen erledigen.

Einsendeaufgaben zu den jeweiligen Studienheften, die in regelmäßigen Abständen an den Fernlehrer geschickt werden, dienen der persönlichen Lernzielkontrolle und werden in der Regel benotet.

Ein Austausch mit anderen Kursteilnehmern ist über das Forum des Online-Studienzentrums, sowie ggf. über von Teilnehmer*innen organisierte Lerngruppen in MS Teams, möglich

Top

Fernakademie der Wirtschaft (FADW)

Hinter der Fernakademie der Wirtschaft (FADW) steht das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH.

Die bbw gGmbH ist eine Tochtergesellschaften des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. (bbw), einer international tätigen Dienstleistungsgruppe für Bildungs-, Integrations- und Beratungsleistungen mit bundesweit 9.800 Mitarbeitern (inkl. 1.800 Zeitarbeitnehmern) an 300 Standorten.