Lernen wo und wann Sie wollen!

Ein Lehrbuch liegt in einer Hängematte

Sie befinden sich hier: So geht's » FAQ

Zur Auswahl

FAQ

Kann ich einen Fernlehrgang erst einmal unverbindlich testen?

Ja, das ist garantiert! Sie haben das Recht, zwei Wochen lang das Original-Lernmaterial zu prüfen, um zu entscheiden, ob ein Fernstudium die für Sie geeignete Lernform ist. Wenn Sie es sich anders überlegen, schicken Sie die Studienbriefe einfach zurück. Dabei fallen für Sie - außer dem Porto - keine weiteren Kosten an.

Welche Vorteile bietet die Fernakademie der Wirtschaft (fadw)?

Die Fernakademie der Wirtschaft kann als Marke der beruflichen Fortbildungszentren der bayerischen Wirtschaft auf mehr als 30 Jahre Erfahrung in der beruflichen Weiterbildung verweisen. In unseren Lehrgängen arbeiten Experten mit langjähriger Erfahrung und betreuen Ihre Arbeiten. Präsenz- und Prüfungsvorbereitungsseminare werden mit erfahrenen und ausgewiesenen Praktikern durchgeführt (beispielsweise erhalten Sie Ihren Präsenzunterricht in der „Fachassistenz für Medizincontrolling“ unter anderem durch den Leiter des Medizincontrollings des Universitätsklinikums Regensburg). Wir betreuen Sie tutoriell über den gesamten Lehrgangszeitraum hinweg und bis zu 12 Monate über die reguläre Lehrgangsdauer hinaus.

Kann ich den Lehrgang auch schneller als vorgesehen durcharbeiten?

Ja, natürlich. Sie selbst bestimmen Ihr Lerntempo. Wenn Sie schneller vorgehen möchten, so ist das selbstverständlich möglich. Ein gewisser Zeitrahmen wird jedoch teilweise durch die Prüfungsordnung und die Prüfungstermine der IHK vorgegeben.

Was passiert, wenn ich es doch nicht in der geplanten Zeit schaffe?

Sprechen Sie mit uns!

Wir stimmen mit Ihnen einen neuen Zeitplan ab, der sicher stellt, dass Sie Ihr Lehrgangsziel dennoch erreichen. Für viele Lehrgänge bieten wir zudem als Service eine kostenfreie verlängerte Betreuung an.

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Sofern es sich um fachliche Fragen handelt, stellen wir den Kontakt zu Ihrem Fernlehrer her. Er wird alle Fragen ausführlich beantworten

Wer stellt sicher, dass ich auch zur Prüfung zugelassen werde?

Wir helfen Ihnen gerne, noch während des kostenlosen Probemonats zu überprüfen, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. Die entsprechenden Antragsformulare erhalten Sie bereits mit dem ersten Informationsmaterial.

Wie sind die Erfolgsaussichten bei der Prüfung?

Sehr gut, denn die Studienbriefe sind speziell auf den Lehrplan abgestimmt und die Prüfungsvorbereitungsseminare orientieren sich eng an den Prüfungsanforderungen.

Die Erfahrung zeigt, dass Fernlehrgangsteilnehmer/-innen häufig zu den Prüfungsbesten zählen.

Muss ich überwiegend alleine lernen?

Sofern Sie es wünschen unterstützen wir Sie gerne bei der Bildung von Lerngruppen. Speziell in der Form des Kombi-Studiums haben Sie regelmäßig Kontakt zu anderen Lehrgangsteilnehmer/-innen.

Top

Fernakademie der Wirtschaft (FADW)

Hinter der Fernakademie der Wirtschaft (FADW) stehen die Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH, die Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH und die Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH.

Ob klassische Lehrgänge mit IHK-Abschluss oder hochwertige Qualifizierungen mit Zertifikatsabschluss – die Fernakademie der Wirtschaft bietet Ihnen auf alle Fälle eine breite Palette von berufsbegleitenden Qualifizierungen mit einem anerkannten Abschluss.

bbw gGmbH, bfz gGmbH und FAW gGmbH sind Tochtergesellschaften des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. (bbw), einer international tätigen Dienstleistungsgruppe für Bildungs-, Integrations- und Beratungsleistungen mit bundesweit 9.800 Mitarbeitern (inkl. 1.800 Zeitarbeitnehmern) an 300 Standorten.